V

Vermögensverteilung
Anlageverfahren, das Kapital auf verschiedene Märkte aufteilt, um eine Streuung aus Gründen des Risikomanagements bzw. eine mit den Zielen eines Anlegers vereinbare erwartete Rendite zu erreichen.

Volatilität (Vol)
Eine statistische Maßeinheit der Bewegung eines Marktkurses im Zeitablauf